Rauris.net
 
Skip Navigation Links.





















Nationalratswahlen 2017

Rauris
Oktober 2017
 

 

Alle Informationen zur Nationalratswahl 2017

15. Oktober 2017

 








 

Am 15. Oktober 2017 finden in Österreich die Nationalratswahlen statt.

Zur Teilnahme an der Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 sind Sie berechtigt, wenn Sie:

  • am 15. Oktober 2017 (Wahltag) das 16. Lebensjahr vollendet haben;
  • am Stichtag (25. Juli 2017) die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen, in einer  Gemeinde Rauris Ihren Hauptwohnsitz haben (in diesem Fall erfolgt eine automatische Eintragung in das für die Nationalratswahl erstellte Wählerverzeichnis) und in Österreich nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind oder
  • als Auslandsösterreicher(in) im Weg eines Einspruchsverfahrens bis zum 24. August 2017 auf Antrag in ein Wählerverzeichnis einer österreichischen Gemeinde eingetragen wurden.

Informationen zum Wählen mit Wahlkarte/Briefwahl

Wahl-/Stimmkarte – Antrag auf Ausstellung

Informationen für Auslandsösterreicher

Das Wählerverzeichnis liegt von 15.08. bis 24.08.2017 im Gemeindeamt während den Öffnungszeiten und am Samstag vormittag (8:00-12:00 Uhr) zur öffentlichen Einsicht auf. An Sonn-und Feiertag ist keine Einsicht möglich. Die Auflage hat den Zweck, das Wählerverzeichnis durch Mitwirkung der Bevölkerung einer Überprüfung und allfälligen Richtigstellung zu unterziehen. Wahlberechtigte können ihr Wahlrecht bei der bevorstehenden Nationalratswahl nur ausüben, wenn sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind!
In das Wählerverzeichnis sind alle Männer und Frauen aufzunehmen, die am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet haben, vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und in der Gemeinde am Stichtag (25.07.2017) ihren Hauptwohnsitz hatten.

AMTLICHE WAHLINFORMATION
Drei bis vier Wochen vor der Wahl werden durch die Gemeinde sogenannte Wählerverständigungskarten (mit umfangreichen Informationen betreffend die Briefwahl) an alle Wahlberechtigten verschickt. Diese enthalten den Namen des Wahlberechtigten, das zuständige Wahllokal, die Öffnungszeiten sowie die laufende Nummer im Stimmverzeichnis. Bitte nehmen Sie zur Stimmabgabe neben dem vorgeschriebenen Ausweisdokument auch diese Wählerverständigungskarte mit. Sie erleichtern damit den Wahlbehörden die Arbeit und tragen zu einer zügigeren Wahlabwicklung bei.

 

zurück